Zertifizierte Sicherheit für Gewerbe und Privat.

Stellenangebote

Über uns > Stellenangebote


Wir suchen:

 

Ihre Aufgaben

  • Durchführung der turnusmäßig anstehenden Inspektionen und Wartungen von Brandmelde und Einbruchmeldeanlagen
  • Instandsetzung und Optimierung von Brandmelde-, Einbruchmeldeanlagen und Videoüberwachungsanlagen
  • Mitwirkung bei der Montage, Inbetriebnahme und Systemparametrierung von Brandmelde-, Einbruchmeldeanlagen und Videoüberwachungsanlagen
  • Pflege und Ergänzung von Anlagendokumentationen nach DIN
  • Teilnahme an TÜV, VdS- und/oder Feuerwehrabnahmen

 

Wir bieten

  • Krisensicheren Arbeitsplatz in einem zukunftsorientiert ausgerichteten Dienstleistungsunternehmen
  • Teamorientiertes, positives Arbeits- und Betriebsklima
  • Beste Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem elektrotechnischen Beruf
  • Idealerweise Berufserfahrung als Servicetechniker/Sicherheitstechniker mit den Produkten von Telenot, Hekatron und Esser wünschenswert
  • Gerne auch Bewerbungen von Quereinsteigern
  • Freundliches Auftreten, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein

 

 

Gestalten Sie die Zukunft in einer spannenden Branche mit!

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive frühest möglichen Eintrittsdatum und Gehaltsvorstellung bevorzugt per E-Mail an: info@mohr-sicherheitstechnik.de


Flyer anschauen


 




Wir bieten:
  • eine Ausbildungsstelle für einen Elektroniker/in für Informations- und Telekommunikationstechnik
     

 

Elektroniker der Fachrichtung Informations- und Telekommunikationstechnik sind die Experten, wenn es ums Planen und Installieren elektronischer Kommunikations- und Sicherheitssysteme, wie z.B. Telefonanlagen, Alarmanlagen oder auch Überwachungssysteme geht.

 

Während deiner Ausbildung lernst du, die Anlagen in diesem Bereich zu montieren, sie in Betrieb zu nehmen, zu warten und zu reparieren. Und damit das alles auch einwandfrei läuft, lernst du natürlich auch, die Anlagen zu verstehen, also wie eine Alarmanlage überhaupt genau funktioniert und welche Geräte alle unter den Begriff Kommunikationssystem fallen.

 

In der Ausbildung zum Elektroniker für Informations- und Telekommunikationstechnik ist viel Technikwissen gefragt, denn du musst unter anderem auch elektronische Baugruppen oder Rechner konfigurieren oder Netzwerke und Softwarekomponenten installieren, Software von Anlagen anpassen und gegebenenfalls die sogenannten elektrischen Schutzmaßnahmen und Sicherheitseinrichtungen prüfen. Da die Anlagen und Geräte natürlich nicht immer das machen, was man will, gehört es als Elektroniker für Informations- und Telekommunikationstechnik auch zu deinen Aufgaben, technische Inspektionen sowie Wartungsarbeiten durchzuführen. Außerdem fällt auch die Kundenberatung in deinen Tätigkeitsbereich. Du analysierst die Anforderungen der Kunden, entwirfst Lösungsvorschlage, installierst anschließend die Anlagen und führst die Nutzereinweisung durch.

 

Vorraussetzungen:

  • mittlerer Schulabschluss (Realschule) oder sehr guter Quallifzierter Hauptschulabschluss
  • Sorgfalt
  • Flexibilität
  • Kommunikationsfähig
  • Lernbereitschaft
  • gute Noten Mathematik und Physik
  • keine rot grün Sehschwäche
  • Du solltest keine zwei linken Hände haben

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive frühest möglichen Eintrittsdatum und Gehaltsvorstellung bevorzugt per E-Mail an: info@mohr-sicherheitstechnik.de

 

 

Flyer anschauen

 




Wir bieten:

  • eine Ausbildungsstelle für einen Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik

 

Du möchtest nicht nur dafür sorgen, dass anderen „ein Licht auf geht“, sondern viel mehr dafür, dass bei ihnen das Licht ANgeht. Als Elektroniker der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik bist du genau dafür und für noch viele andere interessante Tätigkeiten zuständig. Du planst die elektrische Versorgung von Gebäuden, installierst Anlagen und bist für die weitere Betreuung zuständig. In einer Ausbildung zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik arbeitest du in Betrieben des Elektronikerhandwerks. Mit dem Abschluss zum Elektroniker hast du nach deiner Ausbildung verschiedene Möglichkeiten, in welche Richtung du gehen kannst. Die Ausbildung verspricht also auch gute Jobaussichten.

 

Als Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik bist du natürlich nicht nur dafür zuständig, Steckdosen und Lichtschalter oder Sicherungen zu montieren. Vielmehr ist es deine Aufgabe, komplexe energietechnische Anlagen, elektronische Steuer- und Regelsysteme zu installieren. Diese Systeme findet man beispielsweise zur Raumklimaregelung, aber auch in Alarmanalagen oder bei Türkontrollsystemen, also in der Regel in großen Gebäuden. Hast du die Anlagen erstmal installiert, gehört auch das Prüfen und Warten zu deinen Aufgaben. In regelmäßigen Abständen überprüfst du als Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik die elektronischen Anlagen. Entdeckst du Fehler, übernimmst du auch gleich die Reparatur. Besonders bei großen Anlagen ist die Überprüfung sehr wichtig, um lange Ausfälle zu vermeiden.

 

Natürlich muss alles auch schriftlich festgehalten werden. Deswegen gehört auch das Dokumentieren in deinen Tätigkeitsbereich. In deiner Ausbildung zum Elektroniker für Energie- und Gerätetechnik sitzt du zwar nicht oft am Schreibtisch, aber ab und zu musst du die Schaltpläne und Prüfprotokolle der Anlagen in einer Dokumentation zusammenfassen und dem Kunden übergeben.

 

Als Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik bist du viel unterwegs, denn du wirst auch im Kundendienst tätig sein. Das heißt, dass du auch jede Menge neue Menschen kennenlernst und häufig auch mal Stress hast, wenn du zu einem Notfall gerufen wirst. Deine Arbeitsorte sind dabei sehr vielseitig. Du kannst in der Ausbildung zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik auf Baustellen arbeiten, wo du zum Beispiel Schlitze für elektrische Leitungen fräst, aber auch in einem Netzwerkraum, wo du ein anspruchsvolles System konfigurieren musst.

 

Vorrausstezungen:

  • mittlerer Schulabschluss (Realschule) oder Quallifzierter Hauptschulabschluss
  • Sorgfalt
  • Flexibilität
  • Kommunikationsfähig
  • Lernbereitschaft
  • Mathematik und Physik
  • keine rot grün Sehschwäche
  • Du solltest keine zwei linken Hände haben

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive frühest möglichen Eintrittsdatum und Gehaltsvorstellung bevorzugt per E-Mail an: info@mohr-sicherheitstechnik.de

 


Hier finden Sie Informationen zu: Alarmanlagen | Brandmeldeanlagen | Videoüberwachung | Amokalarmierung | Zutrittskontrolle